Seiten

Mittwoch, 9. Mai 2012

Schöne Böden und ein Award







#

Unser Bodenschleifer wird von uns inzwischen nur noch "der staubige Mann" genannt. Tatsächlich hat er was staubiges an sich, im positiven Sinn. Sehr positiven. Denn er scheint verwachsen mit seiner Aufgabe. Gibt sich den Böden hin und holt das Beste aus ihnen raus. Geworden ist daraus ein ganz wunderbarer Holzboden. Selbst das wellige Parkett im Wohnzimmer konnte er mit seinen Maschinen bändigen.
Zum Glück haben wir uns, dank Eurer Kommentare, für die Hartwachsöl-Variante entschieden. Und ich wußte im ersten (Augen)blick: Das war die richtige Entscheidung.

Neben der ganzen Renovierungsaufregung ist noch was anderes passiert. Ich bin seit neuestem, genauer seit gestern Abend, stolze Awardianerin (heißt das so??). Mir wurde von der lieben Eva von Fuchs und Hase - übrigens ein sehr lesenswerter Blog, der schon lange auf meiner Liste steht - der liebster Blog Award verliehen. Vielen Dank. Das freut mich sehr. Und da es so viele lesenswerte Blogs gibt, darf ich den Award nun weitergeben:
In den Sinn kamen mir

4. ETG
Meine Blognamensvetterin aus Oslo, die ich erst von ein paar Tagen entdeckt habe und die mir sehr gut gefällt.

EMMADIME
Na gut, sie ist nicht ganz neu dabei. Schon mehr website als Blog. Aber dennoch Emma Dime ist immer einen Besuch wert und vielleicht kennen sie ja noch nicht so viele in Deutschland: Schöne Klamotten, tolle Fotos, nette Berichte.

Einen weiteren Blog wollte ich unbedingt benennen. Aber ich finde die Adresse gerade nicht. Könnt mich... Also wirklich. Über eine Familie in Amsterdam. Die Dame des Hauses schreibt, richtet ein und ist mit dem bärtigen Mann verheiratet.... Hinweise in der Sache werden gern entgegen genommen.

Das wars für heute. Ich werde auch in den nächsten Wochen immer mal wieder untertauchen. Aber ich hoffe, es gibt immer mal wieder Gelegenheit, um aufzutauchen.

Kommentare:

Katja hat gesagt…

Meinst Du: http://rosaroodgoesstockholm.blogspot.de/ ?

A-M hat gesagt…

Habe deinen Blog bei fuchs & hase gefunden und werde ihn mir in einer ruhigen Minute mal zu Gemüte führen (Sanierung klingt spannend :-)).

Ich habe evtl sogar einen sachdienlichen Hinweis, allerdings keinen besonders guten: Kann es sein, dass die Wohnung relativ bunt war? Und die beiden zwei kleine Kinder (ich glaube, 2 Söhne) haben? Falls ja, kann ich zuhause mal in einer Zeitschrift von Ikea nachgucken, wie die Adresse vom Blog ist...

holunder hat gesagt…

der boden ist fantastisch schön!

Fräuleinwunder hat gesagt…

was für ein schöner boden!!! und die flügeltür, ein traum! in welchem bezirk wohnt ihr denn?
und gratulation zum award, ich lese deinen blog sehr gerne :-)

A-M hat gesagt…

Ah!
Gefunden! Zumindest habe ich den Blog gefunden, den ICH meinte, falls es jetzt noch zufällig der ist, den DU auch meintest... :-)
http://www.zilverblauw.nl/

Die Raumfee hat gesagt…

Wunderschön geworden, Euer Boden.
Meinst Du vielleicht Ich und Adam? Rosarood...?

LG, Katja

Frau Eva hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch ... und wirklich schöne Böden.
Aller liebste Grüße
Eva

Frau P hat gesagt…

Ich und Adam - Ich und Adam - Ich und Adam
Das wars. Deshalb habe ich ihn auch nicht mehr gefunden. Rosarood goes Stockholm hat mich dann völlig verwirrt. Danke für die nette Unterstützung :-))
@Fräuleinwunder: Wir wohnen im piefigen Prenzlberg. Und unsere Neue ist auch da, direkt um die Ecke ;-) Immerhin sind wir nördlich der S-Bahn, da wohnen sogar noch alte Leute mit uns im Haus. Im Ernst!! Liebe Grüße

Roboti und da Höm hat gesagt…

Was für ein wirklich wunderschöner Parkettboden!

Frau P hat gesagt…

Ja, ich bin auch ganz bezaubert. Aber leider ...

Tanja hat gesagt…

Es ist immer so schwer, sich das Endprodukt vorzustellen, zumindest ging mir das so, als die wände noch nicht verputzt waren. aber wundervoller boden!!