Seiten

Dienstag, 27. März 2012

Balkonien

Ist es eigentlich normal, dass man sich zuerst Gedanken über die Ausstattung des Balkons macht, wenn man an die neue Wohnung denkt?
Ich wünsche mir jedenfalls seit vielen Jahren einen Balkon wie ich ihn aus kleinen französischen Orten kenne. Metall spielt eine Rolle, Farben und Fliesen und natürlich das Grün der Pflanzen. Und jetzt werden wir bald nicht mehr nur einen Südbalkon bewohnen dürfen, sondern noch dazu eine Loggia.
Mein erster Weg wird mich nach Marwitz (Gutes hört man auch von den Altberliner Bauelementen, war ich aber selbst noch nicht) führen, um dort solche hier zu erwerben:

Ich werd mich mal nach Grüntönen umsehen.

Die tolle Bank vom Mann wird wohl nicht mit umziehen. Sie hat sich nur bedingt wettertauglich gezeigt, obwohl ich Idee und Umsetzung immer noch großartig finde.

Den Parkettrest hat der Mann aus einem Haus gerettet
und einen Rahmen in Cremeweiss drumherum gebaut.


Am Ende soll es aber auf jeden Fall auf eine Bank hinauslaufen. Für zwei Stühle ist die Breite nicht ausreichend.
Inspiration ist unter anderem dieser Balkon:

www.freundevonfreunden.de


Habt Ihr am Ende noch tolle Tips für mich? Auf Pinterest habe ich mal angefangen, Inspirationen zu sammeln.


Kommentare:

Lykke hat gesagt…

Muss zugeben dass ich doch ein bisschen neidisch bin! Wir wohnen auch im 4. OG (!), haben aber keinen Balkon und finden wohl so schnell auch nix. Es wird eng in Berlin ... Trotzdem wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim Planen. Bin gespannt auf die Ergebnisse!

Frau P hat gesagt…

Das gute alte vierte. Bald sind wir ein ganzer Club. Ohne Balkon ist natürlich gemein. Dafür verschlechtern wir uns bald erheblich den Blick (derzeit auf einen grünen Platz!!). Und auf euch wartet sicher auch die richtige Wohnung trotz Berlin und allem. ch drück die Daumen.

holunder hat gesagt…

ich wohne auch im 4. stock :) mein balkon ist recht mini, aber ich bin froh, dass ich ihn habe. bin sehr gespannt wie euer balkon dann aussehen wird!